Tipps für Wetten auf die Bundesliga
  

Matthias Sammer hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim FC Bayern München um drei Jahre bis zum Sommer 2018 verlängert. Das gab der Verein am gestrigen Mittwoch offiziell bekannt.

„Ich danke allen, die Gespräche waren völlig unkompliziert. Die letzten zweineinhalb Jahre waren intensiv, aber auch sehr erfolgreich und angenehm“, wird Sammer auf der Homepage des FC Bayern zitiert. „Ich fühle mich extrem wohl in diesem Klub. Es ist für mich eine große Ehre, dem Klub weiter dienen zu können und ich werde das weiter mit meiner gewohnt ruhigen, zurückhaltenden Art tun. (lacht) Ich habe diesen Verein kennen und schätzen gelernt. Ich fühle mich hier zu Hause.“ Nach den vielen Erfolgen in den letzten Monaten ist Sammer noch nicht satt, sagt über die Ziele: „Es gilt, die Erfolge zu stabilisieren. Dafür ist die Tagesarbeit die Grundlage. Alle müssen in die gleiche Richtung laufen. Ob wir den Schnitt an den Titeln (4 pro Saison, Anm.d.Red.) halten können, weiß ich nicht, aber wir sind extrem hungrig.“

Zuletzt musste der Klub einen herben Verlust vermelden, denn Philipp Lahm hat sich schwer verletzt. „Im ersten Moment war ich natürlich schockiert, weil Philipp als Kapitän auf diese Mannschaft einen sehr großen Einfluss hat“, so Sammer. „Wir wünschen Philipp alles Gute, drücken die Daumen. Aber jetzt ist kein Platz für Trauer und Sentimentalitäten. Wir müssen uns schütteln und nach vorne schauen. Wir sind breit genug aufgestellt.  Jetzt haben Spieler, die vielleicht zwischendurch zu kurz gekommen sind, die Chance, sich zu beweisen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *