Tipps für Wetten auf die Bundesliga
  

Der FC Schalke 04 verpflichtet Alexander Nübel. Der 18-Jährige wechselt vom SC Paderborn 07 zum FC Schalke 04, er unterschreibt Vereinsangaben zufolge einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018.

„Alexander zählt zu den talentiertesten Keepern in seiner Altersklasse. Andre Breitenreiter und unser Torwart-Trainer Simon Henzler wissen bereits aus der Vergangenheit um seine Qualitäten“, so Manager Horst Heldt auf der Vereinspage. „Er wird mit der Lizenzspielermannschaft trainieren, kann aber auch in der U23 zum Einsatz kommen. Wir wissen aus leidvoller eigener Erfahrung mit Verletzungspech auf dieser Position in den vergangenen Jahren, wie wichtig es ist, genügend leistungsstarke Keeper zu haben.“ Der Schlussmann zählte in der vergangenen Saison bereits zum Bundesligakader des SC Paderborn 07, schaffte aber den Sprung nicht in den Kasten. Auf Schalke soll er nun wohl perspektivisch aufgebaut werden.

Nübel wechselte im Jahr 2005 vom TSV Tudorf nach Paderborn und durchlief dieJugendteams der Ostwestfalen. Schon als 15-Jähriger stand der Keeper zwischen den Pfosten der A-Jugend.