Tipps für Wetten auf die Bundesliga
  

Die TSG hat für die Saison 2016/17 bereits einen neuen Trainer präsentiert. Julian Nagelsmann wird die Profi-Mannschaft trainieren und damit Huub Stevens folgen, dessen Vertrag am 30. Juni 2016 ausläuft.

“Trotz der momentanen schwierigen Situation ist es wichtig, schon jetzt Zeichen für die Zukunft zu setzen”, sagt Geschäftsführer Dr. Peter Görlich auf der Homepage des Vereins. “Aus mehreren Gründen sind wir davon überzeugt, dass Julian die optimale Besetzung ist“, ergänzt Manager Rosen. Für TSG-Gesellschafter Dietmar Hopp ist Nagelmann “die logische und folgerichtige Entscheidung. Wir wollen in der Nachwuchsarbeit weiter Maßstäbe setzen, das gilt auch für unsere Trainer.“ Nagelmann wird Stevens beerben, der erst gestern als neuer Coach für die laufende Spielzeit vorgestellt wurde, da man sich vom bisherigen Coach, Markus Gisdol, trennte.

“Ich freue mich sehr auf diese reizvolle Aufgabe und bedanke mich schon jetzt für das in mich gesetzte Vertrauen und die Chance”, so Nagelsmann auf der Vereinspage, der sich auf seine neue Aufgabe freut.