Tipps für Wetten auf die Bundesliga
  

Thiago Alcantara hat sich beim Training des FC Bayern erneut eine schwere Verletzung zugezogen. Wie der FC Bayern auf seiner Homepage mitteilt, habe der Spanier aufgrund einer Narbeninsuffizienz bei einem Zweikampf wieder einen Teilriss des Innenbandes im rechten Knie erlitten.

Der 23 Jahre alte Nationalspieler Spaniens muss nun erneut operiert werden. „Was soll ich sagen? Natürlich bin ich im Moment tief enttäuscht und verzweifelt. Warum immer ich? Aber ich werde nicht aufgeben. Ich werde wieder kämpfen. Ich werde wieder rankommen. Und ich werde beim FC Bayern mein Comeback feiern“, sagt Thiago auf der Homepage des Vereins und scheint sichtlich geschockt von der erneuten Verletzung zu sein. „Wir alle sind nach dieser erneuten Verletzung schockiert und traurig“, sagte Sportvorstand Matthias Sammer Vereinsangaben zufolge. „Thiago war nach langer Zeit so nah dran am Comeback. Aber er weiß: Der ganze FC Bayern ist für ihn da. Wir werden alles tun, damit er wieder gesund wird und mit uns viele Titel holen kann“, so Sammer weiter.

Für Thiago beginnt nun erneut eine Leidenszeit, deren Ende derzeit nicht absehbar ist. Aktuellen Spekulationen zufolge könnte es sein, dass der Spanier gut 5 Monate ausfallen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *