Tipps für Wetten auf die Bundesliga
  

So hatte sich das Trainer Arsene Enger nicht vorgestellt: Mit 1:5 gingen die Gunners in der UCL beim FC Bayern München unter. Die Londoner hatten über die komplette Spieldauer keinen Zugriff auf das Spiel.

„Man muss die Qualität der Bayern anerkennen. Wir haben es ihnen aber auch einfach gemacht mit unserer Defensivleistung. Wir haben immer noch eine Chance, uns fürs Achtelfinale zu qualifizieren“, wird Coach Wenger nach dem Spiel auf der Homepage des deutschen Rekordmeisters zitiert. „Es ist eine kleine Chance, aber eine Chance. Man darf jetzt nicht zu negativ sein, muss der Realität aber ins Auge sehen. Heute war unsere Leistung nicht gut genug.“ Per Mertesacker, Kapitän des FC Arsenal, meinte: „Sie haben ein schnelles Tor gemacht. Das hat ihnen geholfen, in den Rhythmus zu kommen. Wir sind nicht so gut rausgekommen wie zu Hause. So wie die Bayern aufgetreten sind, konnten wir nicht dagegen halten. Wir müssen einfach mutiger sein.“

Für die Londoner wird es jetzt verdammt schwer, die nächste Runde zu erreichen, denn mit drei Punkte aus vier Spielen stehen die Chancen schlecht.